Responsive Image

Renaissance entdecken

Schloss und Garten der Renaissance 

Das Schloss Kannawurf wurde 1562-65 durch Georg II. Vitzthum von Eckstädt anstelle eines mittelalterlichen Vorgängerbaues errichtet. Die Bausubstanz aus dem 16. Jh. ist weitgehend erhalten und erweckt einen sehr authentischen Eindruck. Seit 2008 wird das Schloss restauriert. Im Innern haben sich Ausmalungen aus dem 16. - 18. Jh. erhalten.  

2020 wurde ein beeindruckender Renaissancegarten fertiggestellt. Seine Gestaltung ist durch das älteste bekannte europäische Gartenarchitekturbuch inspiriert, das unter anderem auch dem damaligen Schlossherren gewidmet war. Der Garten illustriert in Form und Pflanzenauswahl die mitteldeutsche Gartenkunst des 16. Jh. 

Sehenswert