"Irritation" in der Spiegelarche

Das Kunstrprojekt SPIEGEL|ARCHE beschäftigt sich in diesem Sommer mit dem Thema Irritation. Von außen betrachtet scheint die künstlerische Logik manchmal irrational oder irritierend, doch hat sie sich oft genug auch als visionär und zukunftweisend erwiesen. Diverse Workshops nehmen sich des Themas an; das SPIEGELKINO betrachtet den diskurs auf cineastische Weise.
Zukünftige Termine